Home / Preisvergleiche / USB Mikrofon Test – Unsere Top 3 im Vergleich

USB Mikrofon Test – Unsere Top 3 im Vergleich

In diesem Test wollen wir einmal die 3 besten USB Mikrofon vorstellen die es fürs Geld gibt.

Dabei vergleichen wir den Funktionsumfang sowie die Qualität des Mikrofons. Die getesteten Kandidaten liegen dabei in einem Preislichen Rahmen von knapp 50 bis 170 Euro.

Wir hoffeneuch damit für euer Vorhaben etwas Übersicht zu verschaffen und wünschen euch nun viel Spaß beim Lesen des Tests unserer Top 3 USB Mikrofone.

Fangen wir beim günstigsten USB Mikrofon an – dem Samson Go Mic:

USB Mikrofon #1 – Samson Go Mic

USB Mikrofon samson go mic
Samson Go Mic
Hier zum günstigsten Preis auf amazon.de

Das Samson Go Mic ist ein USB Mikrofon mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis.

Es ist gerade mal so groß wie ein Zippo Feuerzeug, bietet an Ausstattung aber alles was man sich wünschen kann. neben dem obligatorischen USB Anschluss gibt es einen 3,5mm Klinkenausgang für den Anschluss eines Kopfhörers über den Ihr das Audiosignal des Rechners abhören könnt.

Ebenso mit an Board ist eine Clip LED, welche rot aufleuchtet wenn das Signal übersteuert.

Produkteigenschaften

  • echtes Plug & Play für PC, MAC, Linux und PS4
  • Niere/Kugelcharakteristik schaltbar
  • -10 dB PAD schaltbar
  • Clip LED
  • Praktische Halterung
  • Tasche, USB Kabel, Halterung und Software im Lieferumfang

Die Massive Halterung aus Metall sorgt für einen festen Stand und kann wahlweise auch am Laptopbildschirm festgeklipst oder auf ein Stativ mit 3/8 Gewinde montiert werden kann.

Das Mikrofon richtet sich vor allem an diejenigen, denen die Qualität des integrierten Mikrofons des Laptops oder der Webcam nicht ausreichen.
Wer also vorwiegend Skype Gespräche führt oder seine Sprachverständlichkeit in Teamspeak und Co. verbessern will und möglichst günstig dabei wegkommen möchte, der ist mit diesem Mikrofon bestens beraten.

Hier gehts zu den Produktbewertungen auf amazon.de

 

Fazit zur Soundqualität

Das Samson Go Mic bietet eine gute Ausstattung bei äußerst günstigem Preis. Wer nur einmal ein paar erste Erfahrungen sammeln möchte oder lediglich per Skype telefonieren möchte ist mit dem Go Mic gut bedient.
Wer plant, Aufnahmen seiner Stimme oder von Instrumenten zu machen, sollte meiner Meinung nach ein kleines bisschen tiefer in die Tasche greifen.

 

USB Mikrofon #2 – Samson G-Track

usb mikrofon samson g track Hier zum günstigsten Preis auf amazon.de

Wer ordentliche Aufnahmen seiner Stimm machen möchte, bekommt mit dem Samson G-Track ein Mikrofon, welches eine ordentliche vorverstärkung und eine gute Klangqualität bekommt.

Die Ausstattung kann dabei nur als phänomenal bezeichnet werden. Das Mikrofon bietet Eingangsseitig Anschlussmöglichkeiten für Instrumente und Linesignale. Ausgangsseitig gibt es neben dem obligatorischen USB Anschluss ebenfalls einen Kopfhöreranschluss.

Produkteigenschaften

  • massiv verarbeitet
  • Clip LED
  • Instrumenteneingang zum direkten Anschluss von Gitarren
  • diverse Monitoring Einstellungen
  • Tischstativ inklusive
  • inkl. Software Cakewalk Sonar LE
  • optionale Mikrofonspinne erhältlich

Für Mikrofon- und Instrumenteneingang gibt es direkt am Mikro einen analoges Poti zur Regelung des Gains. Ein ebenso ausgeführtes Poti zur globalen Lautstärkeregelung ist ebenso vorhanden.

Mitgeliefert werden ein USB Kabel, ein Audiokabel, ein Tischstativ und die Software Cakewalk Sonar LE.

 

Hier gehts zu den Produktbewertungen auf amazon.de

Fazit zur Soundqualität

Das Samson G-Track ist ein Mittelklassemikrofon mit einem ordentlichen Klang. Das Rauschverhalten ist gut aber nicht optimal. Das Mikrofon ist allerdings recht brilliant in den Höhen. Wer eine dunkle Stimme hat ist hier gut beraten. Wem die Brillianz zu übertrieben ist, kann in der Nachbearbeitung die Höhen oberhalb von 6 KHz leicht absenken. In der Nachbearbeitung lässt sich ebenfalls das leichte Rauschen entfernen.

 

USB Mikrofon #3 – Rode Podcaster

USB Mikrofon Rode Podcaster Hier zum günstigsten Preis auf amazon.de

Das Rode Podcaster ist mit knapp 170 Euro das teuerste der drei Testkandidaten. Das in Australien gefertigte Mikrofon ist solide verarbeitet und bietet, um es kurz zu machen, eine zweckmäßige Ausstattung.

Hier gibt es nicht viel zu fummeln. Das Mikrofon auf einem (nicht mitgelieferten) Stativ aufbauen, USB Stecker anschließen und schon kanns losgehen.

Produkteigenschaften

  • solide verarbeitet
  • regelbarer Kopfhöreranschluss
  • inkl. Halter für Mikrofonstativ und 3m USB Kabel
  • nahezu rauschfrei
  • druckvoller Klang
  • einfache Bedienung
  • dynamische Großmembran-Kapsel (dadurch weniger Nebengeräusche)

Angesichts des Preises könnte man hier auf den ersten Blick durchaus etwas mehr Funktionsumfang erwarten. Überzeugt hat jedoch die erste Testaufnahme. Der Sound stimmt absolut und auch die Bedienung ist kinderleicht.

Hier gibt es gar nicht mehr viel zu sagen. Wer das Geld hat, sollte beim Rode Podcaster zugreifen. Zugegeben erscheint der Preis erst einmal recht hoch, jedoch habt ihr mit diesem Mikrofon fürs Leben ausgesorgt. Der Sound ist auf professionellem Niveau und ihr werdet definitiv kein anderes Mikrofon benötigen. Empfehlenswert ist jedoch wie bei allen drei Mikros dieses Tests eine Poppschutz um harte Plopplaute zu vermeiden.

Optional gibt es von Rode noch einen Mikrofongalgen mit Gelenkarm und eine Mikrofonspinne um Rumpeln zu vermeiden.

Passenden Mikrofongalgen auf amazon.de ansehen

Passende Mikrofonspinne auf amazon.de ansehen

Fazit: Fehlkauf ausgeschlossen.

 

Hier gehts zu den Bewertungen auf amazon.de

Fazit zur Soundqualität

Der Sound ist wirklich sensationell. Die Stimme kommt klar und druckvoll rüber, rauschen ist quasi überhaupt nicht vorhanden und die leichte Anhebung der Höhen bei knapp 9 kHz verleiht der Stimme einen schönen glanz.
Durch die dynamische Großmembran-Kapsel gehen zwar feinste Details flöten, jedoch werden durch diese Bauform auch weniger Nebengeräusche mit aufgenommen.
Wer in nicht optimalen Räumlichkeiten aufnahmen machen möchte, kommt um dieses Mikro nicht vorbei.

 

Check Also

Richtmikrofon – 3 bewährte Modelle im Vergleich

Ein Richtmikrofon wird eigentlich standartmäßig an Filmsets verwendet. Dort wird mit ihm der Dialog-Ton der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *